Deutscher Altphilologenverband

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Deutscher Altphilologenverband

Zukunft braucht Herkunft

Der Deutsche Altphilologenverband (DAV) stellt sich vor

Wer sind wir?

Wir sind der Fachverband für Latein und Griechisch an Schulen und Universitäten.
Wir sind ein eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein.

Der DAV ist Mitglied der Fédération Internationale des Études Classiques (FIEC) und des Europäischen Verbundes der Altphilologenverbände EUROCLASSICA.

Weiterlesen...
 

Willkommen in Innsbruck!

Heute, am 22. April 2014 beginnt der Bundeskongress des DAV in Innsbruck. Im Kongressbüro wird bereits alles für Ihren Besuch vorbereitet!

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und erwarten Sie mit einem reichhaltigen Programm.

IMG 6307

IMG 6308

 

Nachruf: Zum Tod von Hermann Steinthal

Mit großem Bedauern haben wir vom Tode unseres langjährigen DAV-Bundesvorsitzenden, Ehrenvorsitzenden und ehemaligen Rektors des Uhland-Gymnasiums Tübingen, Dr. Hermann Steinthal erfahren.

Steinthal stand dem DAV von 1977 bis 1981 vor. Prägend wirkte in dieser Zeit auch sein Zitat: "Wer heute die Alten Sprachen verteidigen will, muss seine Schanzen weit draußen bauen".

Hermann Steinthal ist am 28. März 2014 im Alter von 88 Jahren verstorben. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Bitte lesen Sie auch den ausführlichen Nachruf im "Schwäbischen Tagblatt":

» "Alles zum Besten kehren: Hermann Steinthal, der langjährige Rektor des Uhland-Gymnasiums, ist gestorben."
(Schwäb. Tagblatt/Ulrich Janssen, 2.4.2014)

 

DAV-Kongress 2014 in Innsbruck: Einladung

Die offizielle Einladung zum Bundeskongress 2014 in Innsbruck finden Sie hier zum Download:

» Einladungsbroschüre (PDF, ca. 7 MB)

 

DAV-Kongress 2014

Der kommende Bundeskongress 2014 in Innsbruck (22. bis 26. April) wird unter dem Motto:

"Alte Sprachen bauen Brücken"

stehen.

Vor der Reservierung einer Unterkunft in Innsbruck empfiehlt es sich, neben den üblichen Buchungsportalen im Internet (z.B. hrs.com oder booking.com) auch einen Blick auf die Homepage des Innsbrucker Tourismusbüros zu werfen (http://www.innsbruck.info/). Besonders Zimmer in den kleinen Feriendörfern, die jeweils ca. 10-15 Minuten von Innsbruck entfernt liegen (wie z.B. Seefeld oder Axams), lassen sich dort leicht ausfindig machen.

Mehr Informationen demnächst an dieser Stelle!

 

26. Jahrestagung: Dozentenkreis Latinum/Graecum

In diesem Jahr trifft sich der Dozentenkreis Latinum/Graecum zu seiner 26. Jahrestagung.

Wer sind wir?

Dozentinnen und Dozenten für Latein und Griechisch, die eines gemeinsam haben: Wir unterrichten erwachsene Lerner, insbesondere Studierende, die das Latinum und/oder Graecum anstreben. Wir sind Akademische (Ober-) Räte, Studienräte i.H., Lektoren, Lehrkräfte für besondere Aufgaben, Wissenschaftliche Mitarbeiter, Lehrbeauftragte.

Weiterlesen...
 

DAV-Kongress 2014 in Innsbruck: Programm

Die Vorbereitungen auf den nahenden DAV-Bundeskongress in Innsbruck laufen auf vollen Touren. Wir freuen uns, Ihnen das vielseitige Tagungsprogramm vorstellen zu können!

HINWEIS: Beachten Sie bitte auch die Aktualisierungen im u.a. Programm.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ebenfalls online möglich: » ZUR ANMELDUNG

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Suchen

Bundeskongress 2014

Wer ist online?

Wir haben 4 Gäste online