Newsletter

Die neue Ausgabe 4/2016 des "Forum Classicum" ist ab sofort in unserem Online-Archiv verfügbar!

Folgende Themen finden Sie u.a. im aktuellen Heft:

  • Lux verae humanitatis effulgeat – Zum sechzigsten Todesjahr des schwäbischen Horaz Hermann Weller (1878-1956)
  • Zeit optimal nutzen – Zeit sparen
  • Paulus und Seneca – ein Essay
  • Personalia: Nachrufe auf Jutta Limbach und Alfred Reitermayer
  • Zur Diskussion gestellt: Der Pronuntiatus restitutus ist teilweise falsch. Eine Entgegnung auf Jürgen Blänsdorfs Verteidigungsversuch
  • Antwort auf Anja Behrend und Matthias Korn
  • Schülerzahlen im Fach Latein und Entwicklungsperspektiven der Fachdidaktik – Eine Replik

» zum Heft

Liebe, verehrte DAV-Mitglieder,
sehr geehrte Freunde und Interessierte, 

der zweite elektronische Newsletter des DAV auf Bundesebene enthält einige Nachrichten aus den letzten Wochen in Auswahl sowie Anregungen. Selbstverständlich freuen wir uns, wenn Sie ihn mit Gewinn lesen.

 Falls Sie selbst eine Nachricht oder eine Ankündigung weitergeben möchten, können Sis sich an folgende E-Mail-Adresse wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es bleibt uns, Ihnen für Ihr Interesse zu danken und Ihnen eine anregende Lektüre zu wünschen.

Für den DAV-Vorstand und die Beitragenden des Newsletters

Hartmut Loos und Prof. Dr. Ulrich Schmitzer

Das neu entdeckte römische Marschlager bei Wilkenburg im Süden von Hannover wird auf Wikipedia präsentiert :

https://de.wikipedia.org/wiki/Römisches_Marschlager_von_Wilkenburg

Führungen werden organisiert von der Numismatischen Gesellschaft zu Hannover:

http://www.nghannover.org/#!blank/cl356

  • Silbernes Jubiläum der EUROCLASSICA in Athen
  • Tagungen in Südtirol
  • NAV-Landestag in Aurich
  • Schweizerischer Lateintag
  • Lateinmonat St. Gallen

In diesem Wettbewerb liegen regelmäßig Schülerinnen und Schüler mit Latein oder Griechisch als Wettbewerbssprache auf den führenden Plätzen. Die Aufgaben in den Klassischen Sprachen sind mit die attraktivsten im Rahmen der gesamten Ausschreibungen:

Unterkategorien